Honorable Mentions 2020

Es sind noch Rohdiamanten übrig geblieben. Meine Topliste ist dieses Jahr mit fünf Einträgen kurz ausgefallen. Aus diesem Grund möchte ich an dieser Stelle noch drei brandheiße Tipps aus dem letzten Jahr nachschiessen, die nicht unerwähnt bleiben sollen. Uncut Gems von den Safdie Brüdern Dieser Film tut weh. Wann war ein Thriller jemals so nervenzerreissend?„Honorable Mentions 2020“ weiterlesen

„Tenet“ von Christopher Nolan – Thriller / 2020

Christopher Nolan ist zurück. Und das mit einem Techno-Rave von einem Agententhriller. Mit ins Boot holt er sich den talentierten schweizer Cinematographen Hoyte Van Hoytema, der schon für Interstellar und Dunkirk hinter der Kamera stand. Zudem bekommt Michael Caine einen kurzen (Abschieds-)Moment. Der Mann der Stunde ist wieder mal Robert Pattinson. Aber um was geht„„Tenet“ von Christopher Nolan – Thriller / 2020″ weiterlesen

„Da 5 Bloods“ von Spike Lee – Abenteuer / 2020

Spike Lee erschafft eine Vietnamkriegscollage unter dem Eindruck von Genregrößen wie Copollas Apocalypse Now, Levinsons Good Morning Vietnam oder Kubricks Full Metal Jacket. Der Film ist auf der formalen Ebene frisch erzählt und passt in Zeiten der Black Lives Matter Bewegung ins Bild, wenn man auch die teils platte Story bemängeln muss. Letztere ist dann„„Da 5 Bloods“ von Spike Lee – Abenteuer / 2020“ weiterlesen

„1917“ von Sam Mendes – Kriegsdrama / 2020

Ein Film, wie ein Museumsbesuch. Sam Mendes, bekannt von großartigen Filmen wie American Beauty, Road to Perdition und dem meiner Meinung nach besten Daniel Craig James Bond – Skyfall – erzählt hier seine ganz persönliche erster Weltkriegsgeschichte. Als kleiner Junge von zehn Jahren habe ihm sein Großvater von seinen Erlebnissen während des Weltkrieges berichtet. Diese„„1917“ von Sam Mendes – Kriegsdrama / 2020″ weiterlesen